Clever abnehmen mit slimsalabim
Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Vegane Desserts
Ananas-Tofu-Creme

Ananas-Tofu-Creme
© espies – Shutterstock.com

Die frische Ananas zaubert aus der Tofu-Creme ein veganes, herrlich erfrischendes Quark-Dessert. Und falls Sie vor Ihrer Umstellung auf eine vegane Ernährung eine Vorliebe für Quarkspeisen hatten, sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Creme

  • 1/2 frische Ananas
  • 200 g Seidentofu

Flüssige Zutaten und Gewürze

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Die Ananas in Würfel schneiden und ein Drittel davon beiseite stellen. Den Rest zusammen mit den übrigen Zutaten im Mixer pürieren.

Die Creme in Schalen füllen die Ananasstückchen unterheben.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren