Clever abnehmen mit slimsalabim
Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Gemüsegerichte
Blumenkohl mit Tomaten

Blumenkohl mit Tomaten
© AS Food studio - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Der Blumenkohl zählt zu den beliebtesten Gemüsearten. Vielleicht weil er ausgesprochen kalorienarm, leicht verdaulich und vielseitig zuzubereiten ist, oder einfach nur, weil er so gut schmeckt. Zudem hat der Blumenkohl auch gesundheitliche Vorzüge, denn neben einem beachtlichen Vitamin C-Gehalt sowie zahlreichen Mineralien und Spurenelementen enthält er auch Senfölglycoside, die eine antibakterielle Wirkung zeigen. Insgesamt aktivieren seine Inhaltsstoffe die Abwehrkräft des Körpers und stärken somit das Immunsystem.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Blumenkohl

  • 1 Blumenkohl (ca. 800 g) - putzen und in kleine Röschen teilen
  • 4 reife Tomaten - häuten und in Würfel schneiden
  • 2 dünne Karotten - der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1 Zwiebel - fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe - fein würfeln

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Kokos- oder Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 TL Curry
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Bund krause Petersilie - fein hacken

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten, dann die Tomatenwürfel und Karottenstücke dazugeben und kurz mitdünsten.

Die Gemüsebrühe angiessen, die Blümenkohl-Röschen unterheben, alles würzen und abgedeckt ca. 15-20 Minuten bei kleiner Flamme bissfest garen.

Zum Schluss die Petersilie unterheben, noch einmal abschmecken und heiss servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren