Salate
Chinakohlsalat mit Orange und Walnüssen

Chinakohlsalat mit Orange und Walnüssen
© svry - Shutterstock.com

Chinakohl ist reich an Folsäure und Vitamin C. Daher ist der regelmässige Verzehr dieser Kohlart für Schwangere ebenso empfehlenswert wie für jene Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist.

Zutaten und Zubereitung für das Rezept "Chinakohlsalat mit Orange und Walnüssen"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 kleiner Chinakohl
  • 1 süsse Orange
  • 15-20 Walnüsse

Für das Dressing:

  • 1 EL Olivenöl
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 3-4 EL Hafersahne
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Den Chinakohl in feine Streifen schneiden, waschen, ausdrücken und gut abtropfen lassen. Die Orange filetieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Walnüsse knacken, in eine Plastiktüte geben und mit einem kleinen Hammer o.ä. auf die Tüte schlagen, sodass die Nüsse in kleine Stücke zerbrechen.

Den Chinakohl, die Orangenfilets und die Walnüsse in eine Schüssel geben und das Dressing zubereiten.

Die Zitrone mit dem Olivenöl verrühren, dann den Senf und zum Schluss die Hafersahne zugeben. Alles gut miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die anderen Zutaten geben. Etwa 15 Minuten ziehen lassen und ggf. noch einmal nachwürzen.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren