Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Bulgur, Couscous, Hirse
Hirseschnitten mit Senfkruste

Hirseschnitten mit Senfkruste
© Nataliya Arzamasova - Shutterstock.com

Hirse liefert neben wichtigen essentiellen Aminosäuren auch zahlreiche Mineralien und Spurenelemente. Ihr hoher Eisen-Anteil ist für ein pflanzliches Lebensmittel überaus bemerkenswert und auch ihr Gehalt an Silicium, B-Vitaminen und Antioxidantien ist überragend. Daher sollte Hirse so oft wie  möglich auf dem Speiseplan stehen.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Hirse

  • 100 g Hirse
  • 30 g Knollensellerie - waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden
  • 30 g Lauch - waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Soja- oder Hafersahne
  • 2 EL kaltgepresstes Sesamöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kristallsalz aus der Mühle
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Sesamöl zum Ausfetten

Für die Senfkruste

  • 4 EL mittelscharfer Senf
  • 3 EL Vollkornsemmelbrösel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Sesamöl

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Die Hirse in ein Sieb geben und unter fliessend heissem Wasser gründlich waschen.

Das Sesamöl in einem passenden Topf erhitzen; die Gemüsewürfel und das Lorbeerblatt darin anschwitzen.

Dann die Hirse dazugeben. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und einmal kräftig aufkochen lassen. Den Topf abdecken, die Platte ausschalten und die Hirse auf der ausgeschalteten Herdplatte etwa 20 Minuten quellen lassen.

Die Sahne zur Hirse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Backblech mit Öl ausfetten und den Backofen auf 200° C vorheizen.

Die Hirsemasse mit einem Teigschaber, der immer wieder in kaltes Wasser getaucht wird, auf das Blech streichen. Es sollte eine Fläche von etwas 20x20 cm ergeben.

Den Senf auf die Hirse streichen. Die Semmelbrösel mit der Petersilie mischen und über den Senf streuen.

Die Hirse etwa 15 Minuten im Ofen überbacken und anschliessend in gleichgrosse Quadrate schneiden oder mit einer runden Form ausstechen.

Alternativ dazu können Sie die Hirseschnitten natürlich auch in einer Pfanne braten.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren