Dressings
Indisches Erdnuss-Dressing

Indisches Erdnuss-Dressing
© Olyina - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Erdnüsse optimieren mit 25 Prozent Protein pro 100 Gramm die Eiweissversorgung und sind überdies eine hervorragende Quelle für den Vitamin-B-Komplex, Vitamin E und Magnesium.

Zutaten und Zubereitung "Indisches Erdnuss-Dressing"

Zutaten:

  • 100 g Räuchertofu
  • 2 - 3 EL Shoyu, Tamari oder eine andere Sojasauce
  • 2 EL Erdnussmus
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 gestrichener TL Curry
  • 1 gestrichener TL Curcuma
  • 1-2 EL Kokosblütenzucker
  • Reis- oder Mandelmilch nach Belieben

Zubereitung:

Den Tofu zerkrümeln, die Zwiebel vierteln und den Knoblauch halbieren. Geben Sie alles zusammen mit den Gewürzen in einen Mixer und stellen Sie unter Zuhilfenahme der Milch ein cremiges Dressing her.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren