Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Hauptgerichte
Karotten-Kaiserschoten-Gemüse

Karotten-Kaiserschoten-Gemüse
© ZDG

Für dieses Rezept haben wir die Karotten zunächst im Ganzen gekocht, wodurch sie einen erstaunlich intensiven Geschmack erhalten haben. Zusammen mit den knackigen Kaiserschoten, den Gewürzen und dem Sesam ist ein Gericht entstanden, das genauso fein schmeckt, wie es aussieht. Hier sind vielfältige Aromen zu einem vollkommen harmonischen Geschmack verschmolzen.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Gemüse

  • 6-8 dünne Karotten (ca. 400 g) – schälen
  • 100 g Kaiserschoten – waschen, putzen und beide Enden abschneiden, evtl. Fäden ziehen
  • 1 Schalotte – schälen und in Streifen schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und pressen
  • 10 g frisch geriebener Ingwer
  • 1 Chilischote – halbieren, entkernen, weisse Haut entfernen und fein schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Sesam
  • 1 EL fein gehackter Koriander

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

500 ml Gemüsebrühe in einem breiten Topf zum Kochen bringen und die Karotten darin ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Karotten in der Gemüsebrühe warmhalten.

In der Zwischenzeit die restliche Gemüsebrühe in einem anderen Topf erhitzen und die Kaiserschoten darin ca. 5-8 Minuten blanchieren. Anschliessend über ein Sieb abgiessen und beiseite stellen.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte, Knoblauch, Ingwer und Chili darin kurz anschwitzen. Mit Curry und Kurkuma bestäuben und mit 100 ml Karotten-Gemüsefond ablöschen.

Die Karotten mit der restlichen Gemüsebrühe über ein Sieb abgiessen, schräg in Scheiben schneiden und zusammen mit den Kaiserschoten in die Pfanne geben. Mit Sesam bestreuen, alles gut miteinander vermengen und ca. 5 Minuten darin erwärmen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriander bestreut servieren. 

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren