Clever abnehmen mit slimsalabim
Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Gegrilltes
Knoblauchbrot gegrillt

Knoblauchbrot gegrillt
© AS Food studio - Shutterstock.com (Abb. Ähnlich)

Obwohl die positiven Wirkungen von Knoblauch auf die Gesundheit sicherlich letztlich auf den Gesamtverbund all seiner Inhaltsstoffe zurückzuführen ist, gilt insbesondere die Schwefelverbindung Allicin als jener Stoff, dem der Knoblauch nicht nur seinen Geruch, sondern vor allem seine vielfältige Heilwirkung verdankt.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Knoblauchbrot

  • 4 Scheiben Vollkorn-Baguette
  • 2-3 Knoblauchzehen

Flüssige Zutaten und Gewürze

Zubereitung

Die Knoblauchzehen ins Öl pressen, Schnittlauch und Zitronensaft einrühren und Salz abschmecken.

Die Brotscheiben mit der Knoblauch-Paste bestreichen und zuerst mit der Seite, die nicht bestrichen wurde, nach unten auf dem Grill rösten; dann wenden und weiter rösten.

Tipp: Knoblauchbrot schmeckt gut zu einem frischen Salat. Man kann die gegrillten Brotscheiben aber auch würfeln und als Einlage für eine Suppe verwenden.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren