Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Frühstück
Alternative Milchsemmeln

Alternative Milchsemmeln
© Natalia Wimberley - Shutterstock.com

Dinkel kann nach unserem Säure-Basen-Modell zu den guten Säurebildnern gezählt werden und kann daher – in kleinen Mengen genossen – durchaus eine hochwertige und gesunde, basenüberschüssige Ernährung ergänzen.

Zutaten

Für die Alternativen Milchsemmeln

  • 300 g Dinkelmehl

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 200 ml BIO-Sojamilch (alternativ Mandelmilch, Reismilch oder Hafermilch)
  • 20 g Biohefe
  • 1/2 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Kristallsalz
  • etwas Öl zum Ausfetten
  • etwas Mehl zum Bestäuben

Zubereitung

Die Milch in einem kleinen Topf auf Handtemperatur erwärmen. Die Hefe und den Ahornsirup darin unter Rühren auflösen und das Kristallsalz dazugeben.

Das Dinkelmehl in eine Schüssel sieben, die Hefe dazugeben und alles 5 Minuten mit dem Knethaken des Handrührgeräts kneten.

Danach den Teig etwa 15 Minuten gehen lassen.

Mit einem Esslöffel kleine Teighäufchen auf das Blech setzen und nochmals 10 Minuten gehen lassen.

Die Semmeln mit einem Sieb mit etwas Mehl bestäuben und in den auf 200° C vorgeheizten Backofen schieben

Nach 5 Minuten die Temperatur auf 180° C reduzieren und weitere 10 bis 15 Minuten fertig backen lassen.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren