Frühstück
Haferflockenmüsli mit Sojajoghurt

Haferflockenmüsli mit Sojajoghurt
© laran2 - Fotolia.com

(Zentrum-der-Gesundheit) - Vollkornhafer zählt zu den gesündesten Getreidearten. Er ist glutenarm und deutlich nährstoffreicher als andere Getreide. Hafer ist eine ausgezeichnete Biotin-, Zink-, Eisen- Silizium und Magnesiumquelle. Von seinem Mineralienreichtum profitieren das Bindegewebe, Knochen und Gelenke sowie Haut und Haare ebenso wie das Nervensystem. Zudem wirkt sich der regelmässige Verzehr von Hafer positiv auf den Blutzucker- und den Cholesterinspiegel aus.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Müsli

  • 8 EL Haferflocken
  • 2 Äpfel – mit der Reibe grob geraffelt
  • 2 Bananen – in feine Scheiben geschnitten
  • 1 – 2 EL Nussmus (Haselnussmus, Mandelmus, etc.)
  • 250 g Natur Sojajoghurt
  • 3-4 Datteln – entkernt und in sehr kleine Stücke geschnitten

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • etwas Zimt nach Geschmack
  • ein paar Walnüsse zur Deko

Zubereitung

Die Haferflocken und das Nussmus mit dem Joghurt vermengen. Dann das Obst und die Dattelstückchen unterheben. Mit Zimt würzen und mit Walnüssen bestreuen.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren