Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Süssspeisen
Basische Mandelhörnchen – Roh-vegan

Basische Mandelhörnchen – Roh-vegan
© ZDG

Diese feinen Mandelhörnchen schmecken ausgezeichnet und sind im Handumdrehen vorbereitet. Allerdings müssen Sie in der rohen Variante noch 12 Stunden trocknen. Doch falls Sie kein Rohköstler sind, können Sie die Hörnchen natürlich auch im Backofen (180° C – 10-15 Min.) backen. Das geht deutlich schneller, die Hörnchen bleiben auch im gebackenen Zustand eine gesunde Nascherei und geschmacklich verändern sie sich nur insofern, dass sie etwas knuspriger werden.

Zutaten für ca. 20 Hörnchen

Für die Mandelhörnchen

  • 140 g Cashewkerne
  • 120 g weisse Mandeln
  • 70 ml Orangen-Dattelsaft
  • 1 TL Bio Kakaopulver
  • ½ TL Bourbon-Vanille
  • etwas Kristallsalz
  • weisse, vegane Schokolade (optional) – im Wasserbad schmelzen

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Cashews und Mandeln fein vermahlen, in eine Schüssel füllen und mit Kakao, Vanille und Salz vermengen.

Den Orangen-Dattelsaft einrühren und den Teig mit feuchten Händen zu einer ca. 1 cm-dicken Rolle formen.

Von dieser Rolle gleichgrosse Stücke abschneiden (je nach gewünschter Hörnchen-Grösse). Anschliessend die Hörnchen auf die Einschübe eines Dörrgeräts oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 40–45 Grad im Dörrgerät oder Backofen 12 Stunden trocknen.

Nach Belieben mit weisser Schokolade garnieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren