Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Getränke
Goldene Milch mit Kurkuma, Safran und Kardamom

Goldene Milch mit Kurkuma, Safran und Kardamom
© ZDG

Diese vegane Goldene Milch erhält ihre goldene Farbe von Safran und Kurkuma. Zimt und Vanille schenken eine warme Süsse, und Kardamom mit Muskat sorgen für ein zartes würziges Aroma. Für die Milch stellt man erst eine Gewürzpaste her, die sich gut im Kühlschrank hält. Von dieser Paste nehmen Sie nun immer, wenn Sie Lust auf den goldenen Drink haben, einen Löffel voll und mixen diesen mit einer pflanzlichen Milch. Die goldene Milch eignet sich gut als wärmende Zwischenmahlzeit für den Nachmittag.

Zutaten für 1 Portion

Zutaten für die Paste

  • 1 frische Kurkumawurzel ca. 14 g – waschen und mit Handschuhen sehr fein reiben
  • 2 cm frischer Ingwer ca. 7 g – waschen und sehr fein reiben
  • ½ TL frisch geriebene Musaktnuss
  • ½ TL Kardamom
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Safranfäden
  • ½ TL Vanillepulver
  • 120 ml Wasser

Zutaten für die Goldene Milch

  • 1 gehäufter TL der Paste pro Portion und Tasse für 1 Person
  • 1 Prise Salz (optional)
  • ½ TL Kokosöl
  • 250 ml pflanzliche Milch (z. B. Hafermilch, Reismilch oder eine andere pflanzliche Milch)
  • ½ TL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Chiliflocken (optional)

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Zubereitung der Paste:

Die angegebene Wassermenge in den Mixer geben und mit allen Gewürzen fein pürieren. Die Masse in einen Topf geben und für ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze zu einer festen Paste verrühren. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Paste in ein gut verschliessbares Glas mit Schraubdeckel füllen.

Zubereitung der Goldenen Milch pro 1 Tasse für 1 Person: 

250 ml pflanzliche Milch in einem Topf erwärmen. 1 gehäuften TL der fertigen Paste zu der Milch geben und unter Rühren erhitzen. 2 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Milch mit etwas Salz, Kokosöl und Kokosblütenzucker abschmecken. Wer es etwas schärfer möchte, kann die Milch mit etwas Chiliflocken verfeinern.

Wenn Sie die Milch zuckerfrei möchten, lassen Sie den Zucker weg oder geben statt des Zuckers 1 TL Yaconsirup dazu.

Tipp: Im Kühlschrank aufbewahrt hält diese Paste ca. 1 Woche.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Alle 2 Kommentare anzeigen

Ihr Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren

Zuletzt kommentiert

Denise M. schrieb am 15.01.2018

Hallo, ich habe gestern euer Rezept für goldene Milch gemacht und würde jetzt aber generell gerne wissen wie ihr denn die Gelbfärbung vom Kurkuma wieder aus eurem Mixer, Küchenutensilien, etc... bekommt. Mein Mixer ist ziemlich beleidigt :) Liebe Grüße

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Denise

Wir haben inzwischen für die Kurkumawurzel ein eigenes Messer und ein eigenes Schneidebrett. Beide sind gelb :-) Uns sind also keine wirksamen Mittel bekannt, die das Kurkumagelb entfernen würden. Möglicherweise könnten es starke Reinigungsmittel, die wir jedoch nicht einsetzen. Wir erkundigen uns noch einmal bei unserer Küchencrew, wie es in Bezug auf den Mixer aussieht und ergänzen ggf. die Informationen zu Kurkuma mit entsprechenden Tipps. Falls Sie Kurkuma lieben, möchten wir auf unser neues Kurkumakochbuch aufmerksam machen.

Viele Grüsse

Ihr Team vom

Zentrum der Gesundheit

Alle 2 Kommentare anzeigen