Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Süssspeisen
Veganer Pflaumenkuchen – ohne Backen

Veganer Pflaumenkuchen – ohne Backen
© ZDG

Dieser erfrischend-fruchtige Pflaumenkuchen wird nicht gebacken, sondern zwei Stunden lang kühl gestellt. Der Boden ist eine Kombination aus Möhren, Mandeln und Datteln. Die köstliche Topping-Creme auf Sojabasis wird mit Vanille und Zimt gewürzt. Als Süssungsmittel kommen für unseren Pflaumenkuchen nur Datteln und Yaconsirup zum Einsatz. Die reine Zubereitungszeit dieses nähr- und vitalstoffreichen Kuchens beträgt nur 30 Minuten.

Zutaten

Für den Boden

  • 120 g Bio Karotten – warm abwaschen, trocknen, fein reiben und gut ausdrücken; die Flüssigkeit kann getrunken werden
  • 200 g weisse Mandeln ohne Schale – mahlen
  • 50 g glutenfreie Haferflocken (oder gekeimter Buchweizen)
  • 80 g entsteinte Medjool Datteln (auch andere Datteln sind möglich)

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • ½ TL frische Kurkumawurzel – fein reiben
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Kristallsalz

Für die Creme

  • 50 g gemahlene weisse Mandeln
  • 2 Bananen etwa 200 g – schälen

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 TL Yaconsirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 gehäufter TL Flohsamenschalenpulver zum Andicken

Für die Vanillecreme als Topping

  • 100 g Bio Soja Sauerrahm (z. B. Soyananda)
  • 100 g Bio Soja Joghurt
  • 50 ml Bio Soja Schlagcreme (Soja Schlagsahne)
  • 1 TL Yaconsirup
  • Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • ¼ TL Vanillemarkpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Für den Fruchtbelag

  • 10-12 frische, süsse Pflaumen – waschen, entsteinen und jede Pflaume in 4 Streifen schneiden

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Boden:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und ca. 30 Sekunden mixen. Die Masse jetzt auf eine rechteckige Platte geben und in die entsprechende Form bringen. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

Creme:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und kräftig mixen. Danach in eine Schüssel umfüllen.

Vanillecreme/Topping:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut miteinander verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung:

Die Creme auf dem rohen Kuchenboden gleichmässig mit einem Esslöffel verteilen. Dann die Pflaumen dicht nebeneinander auf den Boden setzen und den Kuchen 2 Stunden kühlstellen.

Nach der Kühlzeit mit der Vanillecreme garniert servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept