Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Süssspeisen
Vegane Obst-Pizza mit Vanille-Creme

Vegane Obst-Pizza mit Vanille-Creme
© ZDG

Vielleicht stellen Sie sich bei dieser Pizza die Frage: Kann eine Obst-Pizza überhaupt schmecken? Unsere Antwort darauf lautet: Ja, sie schmeckt sogar ausgezeichnet! Wir haben den Teig mit einer herrlich cremigen Vanille-Schicht bedeckt, das Obst darauf verteilt und 20 Minuten in den Backofen geschoben. Es war ein Versuch, dessen Ergebnis uns äusserst angenehm überrascht hat. Lassen auch Sie sich überraschen.

Zutaten für 1 Pizza

Für den Teig

  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl + etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 100 ml Wasser + 1 EL
  • 4 g Trockenhefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Kristallsalz
  • ½ TL Kokosblütenzucker

Für die Vanille-Creme

  • 300 ml Sojamilch Vanille
  • 70 g Cashewkerne
  • 6 g Kartoffelstärke
  • 5 EL Yaconsirup
  • 1TL Bourbon-Vanille
  • ½ TL Kristallsalz

Für den Belag

  • 400 g Äpfel – waschen, halbieren und in Scheiben schneiden
  • 30 g Bananen – schälen und in Scheiben schneiden
  • 200 g Ananas – vierteln und in Scheiben schneiden
  • 2 EL Rosinen – über ein Sieb abspülen und abtropfen lassen
  • 2 EL Yaconsirup

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Als erstes die Hefe in eine kleine Schüssel geben und mit ½ TL Kokosblütenzucker und 1 EL Wasser verrühren. Anschliessend 30 Minuten beiseite stellen.

In der Zwischenzeit das Obst und die Vanille-Creme vorbereiten.

Vanille-Creme:

Alle Zutaten in einem Mixer pürieren. Anschliessend in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen. Nach dem Aufkochen noch 1 Minute weiterrühren und den Topf beiseite stellen.

Teig:

Das Mehl mit der Hefe, dem Wasser, Essig, Öl und Salz in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Handrührgerät so lange zu einem Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.

Fertigstellung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn (ca. 3-4 mm) ausrollen und auf das Backpapier legen.

Die Vanille-Creme gleichmässig darauf verteilen und mit dem Obst belegen. Auf die mittlere Schiene des Backofens setzen und 20 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, mit 2 EL Yaconsirup beträufeln und servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren