Saucen und Dips
Parmesanersatz vegan – selbst gemacht

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 29.09.2017
  • 0 Kommentare
Parmesanersatz vegan – selbst gemacht
© ZDG

Mit nur 4 Zutaten, nämlich Pinienkernen, Haferflocken, Edelhefeflocken und Kristallsalz lässt sich dieser feine, vegane Parmesanersatz, mit Hilfe eines Mixers, ganz leicht selber herstellen. Nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste werden von dem feinen Käsegeschmack, den der Parmesanersatz durch die Edelhefeflocken erhält, begeistert sein.

Zutaten für 2-3 Portionen

Für den Parmesan

  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Edelhefeflocken, aus dem Reformhaus
  • ½ TL Kristallsalz

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und sehr fein mixen, in ein Servierschälchen füllen und zum Beispiel zu unserem feinen Zucchinisalat mit Pilzen und Kräutercreme oder zu unseren leckeren Nudeln Mediterrane Art reichen.

Guten Appetit!

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit