Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Hauptgerichte
Spinat mit Kirschtomaten und geräuchertem Tofu

Spinat mit Kirschtomaten und geräuchertem Tofu
© ZDG

Spinat und Tomaten - Zwei Gemüsearten, die eine optimale Kombination darstellen. Geschmacklich verleihen die Tomaten dem Spinat eine äusserst angenehme Frische und Leichtigkeit. Und auch farblich betrachtet harmonieren sie ausgezeichnet. Die pikant gewürzte Tofu-Champignon-Mischung rundet das Gericht schliesslich mit ihrer angenehmen Schärfe perfekt ab.

Zutaten für 2 Portionen

  • 400 g Blattspinat
  • 2 grosse braune Champignons – putzen und in Würfel schneiden
  • 250 g Räucher–Tofu – halbieren und in Würfel schneiden
  • 150 g frische Kirschtomaten – waschen und halbieren
  • 5 eingelegte Kirschtomaten-Hälften – nochmals halbieren
  • 1 Zwiebel – fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe – fein würfeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Kokosöl

Für die Marinade

  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Schabzigerklee
  • 1 TL Paprikapulver edelsüss
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Die Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann die Tofuwürfel zusammen mit den Champignons in die Schüssel geben, alles gründlich vermengen und 15 Minuten darin marinieren.

In der Zwischenzeit einen grossen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Spinat darin blanchieren, in ein Sieb geben, kalt abspülen und abkühlen lassen. Anschliessend auf einem Brett fein hacken.

2 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Tofu- und Champignonwürfel mit der Marinade in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten bräunen lassen. Dann die Herdplatte ausschalten und den Pfanneninhalt abgedeckt warmhalten.

Zwischenzeitlich in einer anderen Pfanne das restliche Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin langsam glasig dünsten, die eingelegten Tomaten zugeben und etwa 2 Minuten schmoren lassen.

Dann den Spinat und die frischen Tomaten in die Pfanne geben, kurz erhitzen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Etwa 2 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

Den Spinat zusammen mit dem Tofu auf Tellern anrichten und servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren