Snacks
Tempeh-Chips mit Erdnusssauce

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 29.03.2017
  • 0 Kommentare
Tempeh-Chips mit Erdnusssauce

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Tempeh-Chips mit Erdnusssauce"

Zutaten

Für die Tempeh-Chips

Für die Erdnusssauce

  • 100 g Erdnußmus (aus dem Glas)
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 3 durchgedrückte Knoblauchzehen

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 Dose Kokosmilch oder Wasser
  • 1 - 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Erdnussöl oder anderes Pflanzenöl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Prise brauner Zucker

Zubereitung

In einem kleinen Topf mit ca. 2 cm erhitztem Kokosfett die Tempeh-Scheiben goldgelb frittieren oder in einer Pfanne Sesamöl erhitzen, die Tempeh-Stücke darin knusprig braten. Dazu eine Erdnusssauce reichen.

Die Soße: Die Zwiebel und den Knoblauch in heißem Öl glasig dünsten. Mit Sojasauce ablöschen und die Kokosmilch (oder Wasser) hinzufügen. Das Erdnußmus unterrühren und die Gewürze zugeben. Alles mixen und zu den Tempeh-Chips reichen.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren